Harald Händel

Leiter Kommunikation

+49 761 38693-220 / +49 179 5210372

haendel(at)cep.eu
Kathrin Häfele

Referentin für Kommunikation

+49 761 38693-107

haefele(at)cep.eu
Dr. Judith Joos

Referentin für Kommunikation

+49 761 38693-221

joos(at)cep.eu

Gastbeiträge und Interviews in ausgewählten Medien des laufenden Jahres

Das cep hat sich in der Wissenschaft, Politik und Publizistik als Kompetenzzentrum mit hoher fachlicher Expertise etabliert: Im Jahr 2017 wurde das Centrum für Europäische Politik in 270 Print-Artikeln mit einer Gesamtreichweite von über 28 Millionen erwähnt, darunter alle meinungsprägenden Medien und Agenturen im deutschsprachigen Raum (Frankfurter Allgemeine Zeitung, Der Spiegel, Süddeutsche Zeitung und Die Welt), sowie von der für Unternehmen relevanten Wirtschaftspresse (Börsenzeitung, Handelsblatt, Wirtschaftswoche). 

Im Jahr 2017 konnte die Präsenz in den politisch relevanten TV- und Hörfunkmedien (ARD, ZDF, Deutschlandfunk, Deutsche Welle u.a.) und Online-Medien erheblich ausgebaut werden: Das Centrum für Europäische Politik ist im Jahr 2017 in 638 Online-Medien-Berichten erwähnt worden, mit einer Gesamtreichweite von über 650 Millionen (657.668.004). Unter den Top-10-Publikationen waren bild.de, deutschlandfunk.de, finanzen.net, Focus Online, FAZ Online, spiegel online, süddeutschezeitung.de, tagesschau.de, Welt Online, Zeit Online.

17.03.15

Wo kommen diese Zahlen her?

Matthias Kullas im Focus online-"Varoufakis-Faktencheck"

...weiterlesen
16.03.15

Was man beim Arzt im Ausland beachten muss

Badische Zeitung: Klaus-Dieter Sohn und Sebastian Czuratis zur Krankenbehandlung im europäischen Ausland

...weiterlesen
16.03.15

Verkehr soll in den Emissionshandel

cep-Studie in der aktuellen Print-Ausgabe der Frankfurter Allgemeinen Zeitung

...weiterlesen
06.03.15

Kampf der Einflüsterer

Focus: Moritz Bonn in einem Beitrag über die Verunsicherung in der Energiebranche

...weiterlesen
05.03.15

Begrenzung der Bonuszahlungen in Europa

Anne-Kathrin Baran im Handelsblatt zur Kritik an den schärferen Vorschriften zur Regelung von Boni

...weiterlesen
03.03.15

Erdöl spielt weiterhin eine große Rolle

Energie-Experte Moritz Bonn über die Entwicklung des Erdölpreises

...weiterlesen
26.02.15

Griechenland wird Reformverpflichtungen wieder abschwächen

cep-Vorstand Prof. Dr. Lüder Gerken in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung zur neuen Reformliste der griechischen Regierung

...weiterlesen
26.02.15

Athen bekennt sich nur pro forma zum bisherigen Programm

cep-Vorstand Prof. Dr. Lüder Gerken im Handelsblatt zur neuen Reformliste der griechischen Regierung

...weiterlesen
25.02.15

Griechenlands Reformliste ist zu schwammig

cep-Vorstand Prof. Dr. Lüder Gerken und Dr. Matthias Kullas, Fachbereichsleiter Wirtschafts- und Stabilitätspolitik, im Gespräch mit der Wirtschaftswoche zur neuen Reformliste der griechischen Regierung

...weiterlesen
25.02.15

"Bisher nur Absichtserklärungen"

Dr. Matthias Kullas, Fachbereichsleiter Wirtschafts- und Stabilitätspolitik, im Interview mit der Saabrücker Zeitung zur neuen Reformliste der griechischen Regierung

...weiterlesen