Dr. Jörg Köpke

Leiter Kommunikation / Chefredakteur

+49 761 38693-220

koepke(at)cep.eu
Salome Neuer

Referentin für Kommunikation

+49 761 38693-105

neuer(at)cep.eu
Dr. Stephan Seiler

Referent für Kommunikation

+49 761 38693-107

seiler(at)cep.eu

Gastbeiträge, Zitierungen und Interviews in ausgewählten Medien

Das Centrum für Europäische Politik hat sich in Wissenschaft, Politik und Medien als Kompetenzzentrum mit fachlicher Expertise etabliert. 2021 wurde das cep über 700 Mal in TV, Radio, Online- und Print-Medien zitiert.  Mehr als hundert Treffer entfielen dabei auf sogenannte Leitmedien, darunter Spiegel, Deutschlandfunk, Handelsblatt, Welt, Tagesspiegel, Deutsche Welle, Tagesschau und vieles mehr. Auch international war das cep präsent und wurde unter anderem von Euractive, The Independent, Les Echos, l’Opinion, und RAI zitiert.“

29.03.17

Brexit Day in Europa

Der Tagesspiegel über die nächsten Etappen im Scheidungsdrama EU-Vereinigtes Königreich.

Wie die neue Partnerschaft zwischen der EU und Großbritannien aussehen soll, muss in relativ kurzer Zeit geklärt werden. Bert Van Roosebeke vom Freiburger...

...weiterlesen
21.03.17

Freiburger Appell gegen Nationalisten und für Europa

Die Badische Zeitung berichtet über den Freiburger Appell des cep und zitiert Prof. Lüder Gerken, den Vorstandsvorsitzenden des cep zu den Beweggründen für den Appell.

...weiterlesen
18.03.17

Die Kredit-Junkies werden immer abhängiger

In seinem Gastkommentar für die Badische Zeitung beschäftigt sich Prof. Lüder Gerken vom cep mit der Geldpolitik der EZB.

...weiterlesen
14.03.17

Brexit im Guten - oder Sturz über die Klippe?

Ausführlich widmet sich der Tagesspiegel den bevorstehenden Brexit-Verhandlungen und zitiert dabei auch aus dem Default-Index des cep.

...weiterlesen
13.03.17

Großbritanniens Finanzkraft schwindet

Die Badische Zeitung bezieht sich auf den cepDefault-Index Großbritannien und schreibt: „Freiburger Ökonomen: Konsum zu hoch, Investitionen zu gering, Wettbewerbsfähigkeit verfällt.“

...weiterlesen
11.03.17

Die Briten stehen vor dem Brexit viel schlechter da als gedacht

Die WELT berichtet in ihrer Samstagsausgabe über den cepDefault-Index Großbritannien.

...weiterlesen
11.03.17

Warum ist Polen in der EU so krawallski?

BILD berichtet in der Samstagausgabe von der Diskussion über die Rolle Polens auf und nach dem EU-Gipfel und zitiert dabei den Vorstandsvorsitzenden des cep, Prof. Lüder Gerken.

...weiterlesen
08.03.17

Die realistischste Lösung

Für ein Europa der unterschiedlichen Geschwindigkeiten spricht sich Lüder Gerken in der französischen Tageszeitung La Croix aus.

...weiterlesen
07.03.17

Kein hübsches Bild

Nervöse Investoren und politische Entscheidungsträger sollten den jüngsten cep-Default-Index über die Kreditwürdigkeit der EU-Länder meiden, meint POLITICO.

...weiterlesen
07.03.17

Starker Staat als entscheidender Industriefaktor

Matthias Kullas zur Übernahme von Opel durch Peugeot und der Rolle des französischen Staates als Akteur in der Wirtschaft in der WELT.

...weiterlesen