Dr. Jörg Köpke

Leiter Kommunikation / Chefredakteur

+49 761 38693-220

koepke(at)cep.eu
Salome Neuer

Referentin für Kommunikation

+49 761 38693-105

neuer(at)cep.eu
Dr. Stephan Seiler

Referent für Kommunikation

+49 761 38693-107

seiler(at)cep.eu

Gastbeiträge, Zitierungen und Interviews in ausgewählten Medien

Das Centrum für Europäische Politik hat sich in Wissenschaft, Politik und Medien als Kompetenzzentrum mit fachlicher Expertise etabliert. 2021 wurde das cep über 700 Mal in TV, Radio, Online- und Print-Medien zitiert.  Mehr als hundert Treffer entfielen dabei auf sogenannte Leitmedien, darunter Spiegel, Deutschlandfunk, Handelsblatt, Welt, Tagesspiegel, Deutsche Welle, Tagesschau und vieles mehr. Auch international war das cep präsent und wurde unter anderem von Euractive, The Independent, Les Echos, l’Opinion, und RAI zitiert.“

19.09.18

Weniger Kunststoffprodukte, mehr Recycling

Die EU-Kommission schlägt eine Reihe von Maßnahmen vor, mit denen der Plastikverbrauch reduziert werden soll. Moritz Bonn im Interview mit EurActiv.

...weiterlesen
17.09.18

Nicht der Staat soll das Glasfasernetz zahlen, sondern die, die es wollen

Gastbeitrag von Lüder Gerken in der Badischen Zeitung

...weiterlesen
12.09.18

EU erhöht Budget für Strukturreformen um 160 Millionen bis 2020

Mit dem „Programm zur Unterstützung von Strukturreformen“ (SRSP) fördert die Kommission den Reformwillen der Mitgliedsstaaten. Im Centrum für Europäische Politik sieht man das kritisch.

...weiterlesen
12.09.18

Rede zur Lage der Union: viel Vages, wenig Neues

Juncker hat seine letzte Rede zur Lage der Union gehalten. Wenn es ein durchgehendes Motto der heutigen Rede gab, dann war es wohl der Aufruf an die Mitgliedstaaten, wieder mehr an einem Strang zu ziehen, zieht EurActiv Bilanz.

...weiterlesen
06.09.18

Jahrzehntelange Nachprogramm-Überwachung

EurActiv: Im August ist Griechenland unter dem Euro-Rettungsschirm hervorgekommen, steht aber dennoch noch nicht „auf eigenen Füßen“, wie Wissenschaftler des Centrums für Europäische Politik mit dem aktuellen Default-Index für Griechenland zeigen.

...weiterlesen
04.09.18

»Den Menschen nicht noch mehr zumuten«

Im Interview mit der Zeitung JUNGE WELT erläutert Matthias Kullas die Position des cep zur wirtschaftlichen Lage Griechenlands.

...weiterlesen
03.09.18

Zögernd in die Zukunft

DAS PARLAMENT beschäftigt sich mit den Vorschlägen zur Reform der Eurozone und verweist dabei auch auf die Einschätzung dazu von Bert Van Roosebeke vom cep.

...weiterlesen
30.08.18

Und der Emissionshandel funktioniert doch

Die Neue Züricher Zeitung (NZZ) zitiert in ihrer Berichterstattung zum EU-Emissionsrechtehandel auch den cep-Volkswirt Moritz Bonn.

...weiterlesen
28.08.18

Schnelleres Aus für die Kohle

Die WELT thematisiert die steigenden Preise für CO2-Berechtigungen und zitiert dazu auch den cep-Experten Götz Reichert.

...weiterlesen
24.08.18

Glasfaser, der große Plan und sein Preis

In der Rubrik "Die Ordnung der Wirtschaft" der FAZ widmen sich Lüder Gerken und Bert Van Roosebeke vom cep den Plänen der Bundesregierung, binnen sieben Jahren die Gigabit-Zukunft auszurollen.

...weiterlesen