Harald Händel

Leiter Kommunikation

+49 761 38693-220 / +49 179 5210372

haendel(at)cep.eu
Dr. Judith Joos

Referentin für Kommunikation

+49 761 38693-221

joos(at)cep.eu
Dr. Stephan Seiler

Referent für Kommunikation

+49 761 38693-107

seiler(at)cep.eu

Gastbeiträge und Interviews in ausgewählten Medien des laufenden Jahres

Das cep hat sich in der Wissenschaft, Politik und Publizistik als Kompetenzzentrum mit hoher fachlicher Expertise etabliert: Im Jahr 2017 wurde das Centrum für Europäische Politik in 270 Print-Artikeln mit einer Gesamtreichweite von über 28 Millionen erwähnt, darunter alle meinungsprägenden Medien und Agenturen im deutschsprachigen Raum (Frankfurter Allgemeine Zeitung, Der Spiegel, Süddeutsche Zeitung und Die Welt), sowie von der für Unternehmen relevanten Wirtschaftspresse (Börsenzeitung, Handelsblatt, Wirtschaftswoche). 

Im Jahr 2017 konnte die Präsenz in den politisch relevanten TV- und Hörfunkmedien (ARD, ZDF, Deutschlandfunk, Deutsche Welle u.a.) und Online-Medien erheblich ausgebaut werden: Das Centrum für Europäische Politik ist im Jahr 2017 in 638 Online-Medien-Berichten erwähnt worden, mit einer Gesamtreichweite von über 650 Millionen (657.668.004). Unter den Top-10-Publikationen waren bild.de, deutschlandfunk.de, finanzen.net, Focus Online, FAZ Online, spiegel online, süddeutschezeitung.de, tagesschau.de, Welt Online, Zeit Online.

23.09.17

Kommt der Knall?

"Macron weiß, dass er dringend Frankreichs Wettbewerbsfähigkeit verbessern muss - und dass ihm keine andere Wahl bleibt, als sofort loszulegen", sagt Lüder Gerken in der aktuellen Ausgabe des Focus. 

...weiterlesen
22.09.17

Zur Rede von Theresa May

Deutschlandfunk: Interview mit Bert Van Roosebeke in der Sendung "Das war der Tag"

...weiterlesen
17.09.17

Eine Ausweitung des Euros auf alle Länder in der Union?

Ökonomen wie cep-Vorstand Lüder Gerken kritisieren in der WELT am Sonntag den Vorschlag des EU-Kommissionspräsidenten als Irrweg.

...weiterlesen
16.09.17

Junckers EU-Visionen rechtlich kaum zulässig

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat mit seiner Rede in dieser Woche für viel Aufsehen gesorgt. Doch er ist weit über das Ziel hinausgeschossen, urteilt Lüder Gerken in einem Gastbeitrag für den Weser-Kurier.

...weiterlesen
16.09.17

Hendricks will mehr Ehrgeiz beim Klimaschutz

Am Rande der cep-Veranstaltung interviewte die Badische Zeitung Bundesumweltministerin Barbara Hendricks 

...weiterlesen
14.09.17

Juncker will EU zur Eurozone machen

Die Börsenzeitung mit einem Kommentar des cep zu Junckers Plänen für einen europäischen Finanzminister

...weiterlesen
12.09.17

EU-Kommission will Datenübermittlung in Drittstaaten erleichtern

EURACTIV.de berichtet über die cepAnalyse zum Richtlininienvorschlag der EU-Kimmission zur Datenübermittlung in Drittstaaten.

...weiterlesen
06.09.17

Deutsche Maut in spätestens zehn Jahren obsolet

Die Börsen-Zeitung berichtet über die aktuell erschienene cepAnalyse zu Vignetten- und Mautgebühren.

...weiterlesen
29.08.17

Lob und Tadel für neue Clearingregeln

Die Börsenzeitung greift die cepAnalyse zum Derivatehandel auf

...weiterlesen
22.08.17

"Osteuropäische Firmen würden aus dem Markt gedrängt"

Jurist Urs Pötzsch spricht in mdr-"Heute im Osten" zur EU-Entsenderichtlinie, über die Vorstellungen von Macron und warum die Diskussion Ost- und Westeuropa derzeit spaltet.

...weiterlesen