Harald Händel

Leiter Kommunikation

+49 761 38693-220 / +49 179 5210372

haendel(at)cep.eu
Dr. Judith Joos

Referentin für Kommunikation

+49 761 38693-221

joos(at)cep.eu
Dr. Stephan Seiler

Referent für Kommunikation

+49 761 38693-107

seiler(at)cep.eu

Gastbeiträge und Interviews in ausgewählten Medien des laufenden Jahres

Das cep hat sich in der Wissenschaft, Politik und Publizistik als Kompetenzzentrum mit hoher fachlicher Expertise etabliert: Im Jahr 2017 wurde das Centrum für Europäische Politik in 270 Print-Artikeln mit einer Gesamtreichweite von über 28 Millionen erwähnt, darunter alle meinungsprägenden Medien und Agenturen im deutschsprachigen Raum (Frankfurter Allgemeine Zeitung, Der Spiegel, Süddeutsche Zeitung und Die Welt), sowie von der für Unternehmen relevanten Wirtschaftspresse (Börsenzeitung, Handelsblatt, Wirtschaftswoche). 

Im Jahr 2017 konnte die Präsenz in den politisch relevanten TV- und Hörfunkmedien (ARD, ZDF, Deutschlandfunk, Deutsche Welle u.a.) und Online-Medien erheblich ausgebaut werden: Das Centrum für Europäische Politik ist im Jahr 2017 in 638 Online-Medien-Berichten erwähnt worden, mit einer Gesamtreichweite von über 650 Millionen (657.668.004). Unter den Top-10-Publikationen waren bild.de, deutschlandfunk.de, finanzen.net, Focus Online, FAZ Online, spiegel online, süddeutschezeitung.de, tagesschau.de, Welt Online, Zeit Online.

04.08.14

Hilfe für die portugiesische BES als Sonderfall

Neue Zürcher Zeitung: Die Rettung des Banco Espírito Santo (BES) erfolgt noch nicht nach den neuen Regeln der Euro-Bankenunion, die erst 2016 in Kraft treten.

...weiterlesen
31.07.14

Schreckgespenst Deflation

Hamburger Abendblatt − Gastbeitrag von Lüder Gerken: Warum die Regierungen in Südeuropa zu Unrecht Angst schüren und die Notenpresse noch schneller laufen lassen wollen

...weiterlesen
28.07.14

Europarechtskonforme Ausländer-Maut

EWS ̵ Europäisches Wirtschafts- und Steuerrecht: Götz Reichert zum Versuch einer Quadratur des Kreises

...weiterlesen
28.07.14

Absolut kein Horrorszenario

BZ-Gastbeitrag: Lüder Gerken erklärt, warum die südlichen Euro-Länder so laut vor einer Deflation warnen.

...weiterlesen
27.07.14

Schäuble täuscht die Öffentlichkeit über Risiken

Welt am Sonntag: Verfassungsklage gegen Schäubles Bankenunion

...weiterlesen
21.07.14

Ein Asylbewerber würde alles tun

Deutsche Welle: In der Heimat verfolgte Homosexuelle haben ein Recht auf Asyl. Doch wie kann Homosexualität nachgewiesen werden? Die Frage beschäftigt jetzt den EuGH.

...weiterlesen
18.07.14

Sind Dicke behindert?

Berliner Zeitung (B.Z.): Schwerwiegenden Folgen eines EU-Gutachtens: Nach einem Gutachten des Generalanwalts am Europäischen Gerichtshof sollen Übergewichtige bald als behindert gelten

...weiterlesen
18.07.14

Zeit an sich schafft kein Vertrauen

Deutschlandfunk: Zum Vortrag von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble beim cep | Centrum für Europäische Politik

...weiterlesen
16.07.14

Besetzung der EU-Kommission

Handelsblatt: Deutschland torpediert Frankreichs EU-Ansprüche

...weiterlesen
11.07.14

EU-Finanzminister sehen Hypo-Gesetz kritisch

ORF: „Wir haben alle erhebliche Probleme dabei, ich habe es auch meinem österreichischen Kollegen gesagt“, sagte Schäuble gestern bei einem Vortrag des Centrum für Europäische Politik

...weiterlesen