05/12/2016

Rechte am geistigen Eigentum: Europäische Lösungen lassen auf sich warten

cep-Juristin Iris Hohmann zur Reform der europäischen Regelungen zum Urheberrecht in "Blickpunkt Wirtschaft"

Während sich die Mehrheit der Nutzer eine Reform des europäischen Urheberrechts wünscht, lehnen viele Rechteinhaber dies ab, da sie fürchten, dass dabei ihre Rechte eingeschränkt werden. Das Ziel einer Überarbeitung der europäischen Urheberrechtsregelungen ist es daher, eine ausgewogene Balance zwischen den Interessen der Betroffenen zu finden.

Die Europäische Kommission hat bereits vor einiger Zeit eine Reform der europäischen Urheberrechtsregelungen angekündigt. Nachdem sie Ende letzten Jahres in einer Mitteilung „Schritte zu einem modernen, europäischeren Urheberrecht“ skizzierte, wird klar, dass es sich dabei um erste und kleine Schritte handelt. Der Weg, der noch zu gehen ist, wird lang. Das wissen alle, die sich einen europäischen Urheberrechtstitel gewünscht und erfahren hatten, dass dieser jetzt nur noch als langfristiges Ziel verfolgt wird.