24.08.15

Malmström sieht "schweigende Mehrheit" für TTIP-Handelsabkommen

EU-Handelskommissarin verzeichnet allerdings auch wachsende Skepsis gegen das geplante Handelsabkommen mit den USA

Malmström: Kritik gegen TTIP ist sehr laut

EU-Handelskommissarin Cecilia Malmström hat in einem Interview mit dem Tagesspiegel erklärt, dass es insgesamt in der EU wohl eine Mehrheit für das geplante Handelsabkommen TTIP der EU mit den USA gebe. „Aber das ist eher eine schweigende Mehrheit“, fügte die Kommissarin hinzu. „Die Kritik dagegen ist sehr laut - auch ich habe den Eindruck, dass in einigen Ländern die Skepsis eher wächst“, so Malmström. Lesen Sie zu der Thematik auch unseren cepInput.