30.09.15

EU-Kommission will Genehmigungsverfahren für Pkw reformieren

cep-Experte Nima Nader: Effektive Marktüberwachung fördert den Wettbewerb und erhöht die Planungssicherheit

EU-Kommission will bessere Marktüberwachung im Pkw-Bereich

Die EU-Kommission will bis Jahresende Reformvorschläge für die Genehmigung neuer Pkw-Modelle vorlegen und die Regeln für Rückrufaktionen vereinheitlichen, sagte eine Kommissionssprecherin laut einem Bericht der Nachrichtenagentur Reuters. Das Ziel der neuen Regeln sei eine bessere Marktüberwachung und Kooperation zwischen den Mitgliedsstaaten, so die Sprecherin. „Eine einheitliche effektive Marktüberwachung fördert den Wettbewerb im Binnenmarkt und erhöht die Investitions- und Planungssicherheit von Unternehmen“, meint cep-Experte Nima Nader.