Harald Händel

Leiter Kommunikation

+49 761 38693-220 / +49 179 5210372

haendel(at)cep.eu
Kathrin Häfele

Referentin für Kommunikation

+49 761 38693-107

haefele(at)cep.eu
Dr. Judith Joos

Referentin für Kommunikation

+49 761 38693-221

joos(at)cep.eu

04.05.18

PRESSEINFORMATION 41/2018

cep-Pressethemen 08.05.-11.05.2018: Entsendung von Kraftfahrern, Europatag

...weiterlesen
02.05.18

PRESSESTATEMENT 40/2018

EU-Haushalt mit zahlreichen Fragezeichen. Weiterhin zu hohe Agrar-Förderung

Zu den Vorschlägen der EU-Kommission für den Mehrjährigen Finanzrahmen 2021 bis 20127 erklärt Dr. Bert Van Roosebeke:

...weiterlesen
02.05.18

PRESSESTATEMENT 39/2018

EU-Kommission schießt übers Ziel hinaus

Zu dem im Entwurf einer Richtlinie zur Reduzierung von Plastikabfall enthaltenen Vorschlag der EU-Kommission des Verbots von Strohhalmen und Geschirr aus Plastik erklärt cepExperte Dr. Moritz Bonn:

...weiterlesen
02.05.18

PRESSEINFORMATION 38/2018

EU-Pläne für Plastikrecycling

Die EU-Kommission hat eine Strategie für Kunststoffe in der Kreislaufwirtschaft vorgelegt.

...weiterlesen
27.04.18

PRESSESTATEMENT 37/2018

Für cepExperte Eckhardt ist die EU- Quote für Videoplattformen eine Kundenbevormundung

Zur Einigung von EU-Kommission, Europäischem Parlament und Rat auf eine Überarbeitung der Richtlinie über audiovisuelle Mediendienste und Videoplattformen...

...weiterlesen
26.04.18

PRESSEINFORMATION 36/2018

cep-Pressethemen 30.04.-04.05.2018: Kunststoffe, Mehrjähriger Finanzrahmen nach 2020

...weiterlesen
20.04.18

PRESSEINFORMATION 35/2018

Paris reformiert Arbeitslosenversicherung

Die französische Regierung möchte die Arbeitslosenversicherung umfassend reformieren und so die Arbeitsmarktreform vom September 2017 ergänzen. Dazu wird sie am 27. April 2018 ihren Gesetzesentwurf...

...weiterlesen
20.04.18

PRESSEINFORMATION 34/2018

cep-Pressethemen 23.4.-27.4.2017 – EU-Finanzminister, frz. Arbeitslosenversicherung, eHealth, Bankenunion

...weiterlesen
17.04.18

PRESSEINFORMATION 33/2018

Neue Aufgaben für Europäische Versicherungsaufsicht

Die Europäische Aufsichtsbehörde EIOPA soll mehr Verantwortung für die Versicherungsaufsicht erhalten.

...weiterlesen
10.04.18

PRESSEINFORMATION 31/2018

Neue Anreize für Strukturreformen in EU

Die EU-Kommission will ein „Instrument“ zur finanziellen Unterstützung von Strukturreformen in den Mitgliedstaaten einführen und es in einer Pilotphase testen.

...weiterlesen