Harald Händel

Leiter Kommunikation

+49 761 38693-220

haendel(at)cep.eu
Jan Becht

Referent für Kommunikation

+49 761 38693-221

becht(at)cep.eu
Dr. Stephan Seiler

Referent für Kommunikation

+49 761 38693-107

seiler(at)cep.eu

05.05.20

PRESSEINFORMATION 29/2020

Arzneimittel in der Umwelt

Mit einem "Strategischen Ansatz" will die EU-Kommission Arzneimittelrückstände und deren Folgen für die Umwelt reduzieren. Das cep hat die Mitteilung der Kommission dazu analysiert und bewertet.

...weiterlesen
05.05.20

PRESSESTATEMENT 28/2020

Karlsruhe zeigt der EZB die Grenzen, vor denen sich der EuGH scheute

Zum Urteil des Bundesverfassungsgerichtes, wonach der Aufkauf von Staatsanleihen durch die Europäische Zentralbank (EZB) teilweise gegen das Grundgesetz verstößt, erklärt Bert Van...

...weiterlesen
28.04.20

PRESSEINFORMATION 27/2020

Eingeschränkte Freizügigkeit für Arbeitskräfte wegen COVID-19

Nach unabgestimmten und teilweise willkürlichen Schließungen von Landesgrenzen infolge der Corona-Krise hat die EU-Kommission Leitlinien veröffentlicht, die das cep bewertet hat.

...weiterlesen
21.04.20

PRESSEINFORMATION 26/2020

EU-Recht erlaubt Kontakt-Apps

In einem Adhoc untersucht das cep, ob Apps in der Corona-Krise zur Ermittlung von Kontaktpersonen gegen EU-Regeln für den Schutz personenbezogener Daten verstoßen.

...weiterlesen
14.04.20

PRESSEINFORMATION 25/2020

Zugang zu Dokumenten der EU-Arzneimittelagentur

Der EuGH legt die Hürden zur Verweigerung des Zugangs Dritter zu Dokumenten pharmazeutischer Unternehmen bei der Europäischen Arzneimittelagentur (EMA) hoch.

...weiterlesen
08.04.20

PRESSEINFORMATION 24/2020

Covid-19 im Faktencheck

Die täglich veröffentlichten Daten und Statistiken zur Corona-Krise sind kaum vergleichbar. Ein cepAdhoc nimmt veranschaulichende Berechnungen vor.

...weiterlesen
31.03.20

PRESSEINFORMATION 23/2020

Energiesteuern in Frankreich

Die EU-Kommission plant eine Änderung der Energiesteuerrichtlinie. cepFrance hat vor diesem Hintergrund die derzeitige französische Energiebesteuerung analysiert.

...weiterlesen
24.03.20

PRESSEINFORMATION 22/2020

Eurozone in der Corona-Krise

Die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise haben Zweifel an der Bonität einiger Euro-Staaten aufkommen lassen. Ein cepInput sieht die jüngsten Maßnahmen der EZB als das Ende einer Fehlerkette. Vorausschauend spricht...

...weiterlesen
23.03.20

PRESSEINFORMATION 21/2020

EU-Pressethemen und cep-Ansprechpartner für die Zeit vom 23.03.-27.03.2020: Europa im Griff von Covid-19?; Nachhaltige Lebensmittel "Vom Hof auf den Tisch"; künftige Digitalwirtschaft der EU

...weiterlesen
17.03.20

PRESSEINFORMATION 20/2020

cepDefault-Index zur Kreditfähigkeit Frankreichs

Seit 2015 hat Frankreich zahlreiche Reformen durchgeführt. Deren Auswirkungen auf die Entwicklung der Standortattraktivität und Kreditfähigkeit des Landes beleuchtet der aktuelle cepDefault-Index.

...weiterlesen