Dr. Jörg Köpke

Leiter Kommunikation / Chefredakteur

+49 761 38693-220

koepke(at)cep.eu
Salome Neuer

Referentin für Kommunikation

+49 761 38693-105

neuer(at)cep.eu
Dr. Stephan Seiler

Referent für Kommunikation

+49 761 38693-107

seiler(at)cep.eu

Gastbeiträge, Zitierungen und Interviews in ausgewählten Medien

Das Centrum für Europäische Politik hat sich in Wissenschaft, Politik und Medien als Kompetenzzentrum mit fachlicher Expertise etabliert. 2021 wurde das cep über 700 Mal in TV, Radio, Online- und Print-Medien zitiert.  Mehr als hundert Treffer entfielen dabei auf sogenannte Leitmedien, darunter Spiegel, Deutschlandfunk, Handelsblatt, Welt, Tagesspiegel, Deutsche Welle, Tagesschau und vieles mehr. Auch international war das cep präsent und wurde unter anderem von Euractive, The Independent, Les Echos, l’Opinion, und RAI zitiert.“

28.09.22

Nord Stream-Lecks: "Angriff auf europäische kritische Energie-Infrastruktur"

cep Energieexperte Dr. Götz Reichert äußert sich im SWR-Interview zu den Lecks in den Nord Stream Gasleitungen.

...weiterlesen
26.09.22

Meloni sieht, was mit Ungarn passiert

Professor Andrea De Petris, Wissenschaftlicher Direktor des Centro Politiche Europee in Rom, äußert sich im Tagesschau-Interview ausführlich zur Wahl in Italien.

...weiterlesen
26.09.22

Energiekrise: Kanzler Scholz am Golf

cep-Energieexperte Dr. Götz Reichert nahm auf Asharq News / Bloomberg Dubai an einem Panel zum Besuch von Bundeskanzler Olaf Scholz in den Golfstaaten Saudi-Arabien, Katar und den Vereinigten Arabischen Emiraten teil.

...weiterlesen
25.09.22

Wahlen in Italien: Rechtsruck erwartet

Prof. Dr. Andrea De Petris, der wissenschaftliche Direktor des Centro Politiche Europee | ROMA äußert sich in der Tagesschau zu den Wahlen in Italien.

...weiterlesen
22.09.22

Was wird aus ESM, Stabipakt & Co?

Prof. Dr. Andrea de Petris vom Centro Politiche Europee wurde in der Börsen-Zeitung zu den Wahlen in Italien am 25. September 2022 zitiert.

...weiterlesen
13.09.22

Deutschlandfunk: Götz Reichert zu hohen Energiepreisen

cep-Energieexperte Dr. Götz Reichert hat in einem Interview mit dem Deutschlandfunk die EU-Notfallmaßnahmen gegen hohe Energiepreise bewertet.

...weiterlesen
09.09.22

EU-Energiekrise und von der Leyens Performance

cep-Energieexperte Dr. Götz Reichert hat in der französischen Zeitung L’OPINION im Vorfeld der „State of the Union“-Ansprache Ursula von der Leyens am 15. September 2022 die Performance der Europäischen Kommission zur Bewältigung der EU-Energiekrise...

...weiterlesen
08.09.22

Götz Reichert zur Rettung der EU-Energiemärkte

cep-Energieexperte Dr. Götz Reichert hat in einem Interview mit dem französischen Wirtschaftsmagazin L’AGEFI HEBDO die geplanten EU-Notfallmaßnahmen zur Rettung der europäischen Energiemärkte für Strom und Gas bewertet.

...weiterlesen
07.09.22

Götz Reichert auf Asharq News / Bloomberg

cep-Energieexperte Dr. Götz Reichert nahm auf Asharq News / Bloomberg an einem Panel mit Energiemarktanalysten aus Russland, den USA und Katar zur europäischen Energiekrise teil.

...weiterlesen
24.08.22

Götz Reichert auf Asharq News

cep-Energieexperte Dr. Götz Reichert äußerte sich auf Asharq News  zur EU-Energiekrise, den Konflikt mit Russland um Gas und NordStream1, Maßnahmen der Europäischen Union zur Energieversorgungssicherheit, sowie die Diskussion um Atomkraft in...

...weiterlesen