22.09.2014

cep aktuell

 

 

 

Frankreichs Premier Valls trifft Merkel in Berlin

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat an diesem Montag den französischen Premierminister Manuel Valls in Berlin empfangen. Im Vorfeld hatten Unionspolitiker die Reformpolitik der französischen Regierung kritisiert und eine konsequentere Reduzierung des Haushaltsdefizits gefordert. „Forderungen aus dem Ausland werden nicht dazu führen, dass Frankreich mehr spart“, meint hingegen cep-Experte Matthias Kullas (Foto). „Die gesamte Spardiskussion wäre unnötig, wenn es ein Insolvenzverfahren für Euro-Staaten gäbe. Denn dann würden Handlung und Haftung wieder zusammenfallen.“

 

Weitere Meldungen

22.09.2014

Finanzmarktregulierung

Förderung von Crowdfunding

Die EU-Kommission will Finanzierungen über Crowdfunding fördern.
[mehr]

15.09.2014

Finanzmarktregulierung

Langfristige Finanzierung der europäischen Wirtschaft

Die EU-Kommission will das Angebot von langfristigen Finanzierungsmöglichkeiten insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) und Infrastrukturprojekte erhöhen.
[mehr]

08.09.2014

Verbraucherschutz

Erfahrungen mit der ATMP-Verordnung

Die Kommission hat einen Bericht über die Anwendung der Verordnung über Arzneimittel für neuartige Therapien (ATMP-VO) vorgelegt und regt deren Überarbeitung an.
[mehr]

01.09.2014

Telekommunikation

Breitbandinvestitionen: Nichtdiskriminierung, Preisregulierung und Kostenrechnung

Die EU-Kommission will Investitionen in NGA-Netze fördern und einen wirksamen Wettbewerb im Breitbandmarkt aufrechterhalten.
[mehr]

cepPresseschau

Das cep informiert Sie laufend zu aktuellen EU-Nachrichten. ...weiterlesen