07/07/2014

Die EZB steckt im Dilemma

Frankfurter Allgemeine Zeitung: Einerseits will die EZB die Kreditvergabe ankurbeln. Doch als Bankenaufseher muss die Zentralbank zu große Risiken verhindern - eine Gratwanderung.

Einerseits will sie die Kreditvergabe ankurbeln. Doch als Bankenaufseher muss die Zentralbank zu große Risiken verhindern - eine Gratwanderung. Außerdem könnte ihre Geldkanone doch wieder zur Staatsfinanzierung dienen. Mit einem Feuerwerk an Beschlüssen hat die Europäische Zentralbank die Europäer überhäuft. Sie schießt nun aus vollen Rohren gegen die deflationären Tendenzen im Euroraum. ... Bert Van Roosebeke, Finanzmarktexperte am Freiburger Centrum für Europäische Politik (cep), warnt: "Die geldpolitische Abteilung der EZB will, dass die Banken mehr Kredite an Unternehmen vergeben, aber die Bankenaufsicht in der EZB muss eigentlich aufpassen, dass die Banken nicht zu hohe Risiken eingehen. Es ist die Frage, ob die EZB-Bankenaufsicht dann noch eine neutrale, risikoorientierte Prüfung vornehmen kann." ... weiterlesen