Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W XY Z

EURIBOR

Der EURIBOR (Euro Interbank Offered Rate) ist der Zinssatz, zu dem ein erstklassiges Kreditinstitut bereit ist, einem anderen Kreditinstitut mit höchster Bonität kurzfristig Eurogeld zu leihen. Diese Kredite sind nicht mit Realwerten besichert. Der EURIBOR wird täglich für Interbankeinlagen mit Laufzeiten von bis zu zwölf Monaten berechnet. Für den besicherten Interbankenmarkt gilt der EUREPO. Die EURIBOR-Sätze sind wichtige Referenzzinssätze für variable Anleihen sowie für ausgehandelte Kreditverträge in der Europäischen Union (EU).