Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W XY Z

Einfache Mehrheit

Ist zu einem Beschluss des Rates ausnahmsweise die einfache Mehrheit erforderlich, beschließt der Rat mit der Mehrheit seiner vertraglich vorgesehenen Mitglieder, also der absoluten Mehrheit (Art. 238 Abs. 1 AEUV). Zur Zeit liegt diese bei 15 Stimmen. Stimmenthaltung wirkt als Gegenstimme.