09/20/2014

Ein bisschen Reformieren reicht nicht aus

Badische Zeitung - Gastbeitrag: Lüder Gerken über den Aufbau der neuen EU-Kommission und den Einfluss des Personals.

Macht der neue Präsident der EU-Kommission, Jean-Claude Juncker, ernst? Es scheint so. Die Kritik an der Politik der EU war übermächtig geworden: Wo dringend EU-weit gehandelt werden müsse, gehe nichts voran; stattdessen verliere sich die EU mit Klein-Klein-Vorschriften in einem Regulierungsfetischismus. Ganz falsch war diese Kritik bislang sicher nicht. ...weiterlesen