05/02/2014

Die Eurozone ist noch weit von ihrem Normalzustand entfernt

Hessische Wirtschaft: Kommentar von Dr. Matthias Kullas, Centrum für Europäische Politik

Sowohl das Bruttoinlandsprodukt der EU als auch das BIP der Eurozone wachsen seit nunmehr drei Quartalen. Allem Anschein nach wird sich das zarte Wachstum auch im folgenden Quartal fortsetzen. Diese erfreuliche Entwicklung sollte jedoch nicht darüber hinwegtäuschen, dass insbesondere die Eurozone noch weit von ihrem Normalzustand entfernt ist. ...weiterlesen auf S. 5