09.06.15

Braunkohle-Abgabe verbessert Klima nicht

Der Bonner Generalanzeiger zu einer cep-Studie, die zu dem Ergebnis kommt, dass die Nutznießer des von Bundeswirtschaftsminister Gabriel geforderten 'Klimabeitrags' vor allem energieintensive Industrien im europäischen Ausland sind.  

"Sollten wegen der zusätzlichen Abgabe Braukohlekraftwerke in Deutschland Kapazitäten abschalten, dann werden Unternehmen außerhalb Deutschlands die freiwerdenden Verschmutzungsrechte nutzen", schreibt Moritz Bonn, einer der Autoren der cep-Studie. ...weiterlesen