04/17/2014

Wie die EU die Macht über unseren Alltag übernimmt

Die Welt: Selbstabschaltende Kaffeemaschinen oder verbotene Glühbirnen

Viele europäische Regelungen treiben die Bürger auf die Palme. Doch der Einfluss Europas wächst immer weiter. Was haben die Parteien vor? ... Anhänger der Ordnungspolitik halten nicht alle Vorstöße in Brüssel für hilfreich. Zu der Senkung der Kreditkartengebühren sagt beispielsweise Bert Van Roosebeke vom Centrum für Europäische Politik in Freiburg: "Der europäische Gesetzgeber verfällt hier in Aktionismus. In einer sozialen Marktwirtschaft Preise vorzuschreiben, sollte die absolute Ausnahme bleiben." Den einfacheren Kontowechsel und die Transparenz über die Kontogebühren sei hingegen zu begrüßen. Schließlich stärke dies den Wettbewerb. ...weiterlesen