04/24/2014

Griechenland und Portugal feiern - ist die Eurokrise beendet?

Badische Zeitung: Anleger reißen sich um Portugals Staatsanleihen, Athen verzeichnet einen Primärüberschuss - Doch Experten warnen davor, die guten Nachrichten überzubewerten

...Warum setzen Anleger wieder auf die Krisenländer? "Sie leihen das Geld nur, weil die Europäische Zentralbank im Hintergrund bereitsteht", sagt Ex-Deutsche-Bank-Chefökonom Thomas Mayer. Genauso sehen das Anna Beil vom Freiburger Centrum für Europäische Politik und der geschäftsführende Forschungsreferent des Freiburger Walter-Eucken-Instituts Jan Schnellenbach. Den Investoren sei nur wichtig, ob die Anleihe bedient und zurückgezahlt werde. Viele Anleger gehen davon aus, dass die Europartner, allen voran Deutschland, letztlich für die Papiere der Krisenländer bürgen. ...weiterlesen