Harald Händel

Leiter Kommunikation

+49 761 38693-220

haendel(at)cep.eu
Kathrin Häfele

Referentin für Kommunikation

+49 761 38693-107

haefele(at)cep.eu
Dr. Judith Joos

Referentin für Kommunikation

+49 761 38693-221

joos(at)cep.eu

02/09/2017

Brexit-Gesetz: Abstimmung im britischen Parlament

Am Mittwoch, den 8. Februar stimmte das britische Unterhaus mit großer Mehrheit und ohne Änderungen dem Gesetzesentwurf zu, der es der britischen Regierung erlaubt, den Austritt des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union einzuleiten.

...weiterlesen
02/01/2017

Roaminggebühren abgeschafft? Nicht ganz!

Mobilfunktelefonate, SMS-Versand und Internetnutzung werden ab dem 15. Juni günstiger. Roaming ist damit aber nicht vollständig abgeschafft

...weiterlesen
01/24/2017

Supreme Court urteilt zum Brexit

Der Oberste Gerichtshof in London hat entschieden, dass die britische Regierung für die Brexit-Verhandlungen die Zustimmung des Parlaments benötigt.

...weiterlesen
01/23/2017

Anreize für Investitionen in Häfen

Ein neues Regelwerk zur Schaffung klarer und fairer Wettbewerbsbedingungen für den Hafensektor in ganz Europa wurde heute am 23.1.2017 vom Rat der EU angenommen. Es wird bereits im Frühjahr in Kraft treten.

...weiterlesen
01/17/2017

Erfahrener Europapolitiker Tajani wird EP-Präsident

Nach einer mehrstündigen Wahl ist Antonio Tajani zum neuen Parlamentspräsidenten der EU bestimmt worden.

...weiterlesen
01/16/2017

Neuer Präsident für das Europäische Parlament

Am heutigen Dienstag werden der neue Präsident und Vize-Präsident des Europäischen Parlaments gewählt. Im Vorfeld wurde bereits heftig um die Nachfolge von Martin Schulz gestritten. Mit ihm hatte in den letzten Jahren eine starke Persönlichkeit...

...weiterlesen
01/10/2017

Trauer um Bundespräsident a.D. Herzog

Stiftung Ordnungspolitik mit ihrem Centrum für Europäische Politik (cep) und Friedrich-August-von-Hayek-Stiftung trauern um Bundespräsident a.D. Herzog

...weiterlesen
12/21/2016

Einigung bei Prospektvorschriften

Das Europäische Parlament, der Rat und die Kommission haben sich im Dezember 2016 in Trilogverhandlungen auf neue Prospektvorschriften geeinigt. Diese sollen Unternehmen den Zugang zum Kapitalmarkt erleichtern.

...weiterlesen
12/08/2016

Wieder Milliarden-Anleihekäufe der EZB

Die Europäische Zentralbank (EZB) hat ihr Kaufprogramm bis mindestens Dezember 2017 verlängert.

...weiterlesen
12/05/2016

Referendum in Italien: Euro in Gefahr

Das NEIN zu Verfassungsreformen ist eine Ohrfeige für jene, die an die Reformbereitschaft Italiens geglaubt hatten.

...weiterlesen