09/13/2016

Umverteilung in der EU viel höher als angenommen

In der Debatte um die künftige Finanzausstattung der Europäischen Union, die sich im Zuge des Brexit deutlich ändern wird, nimmt die Börsenzeitung Bezug auf die aktuelle cep-Studie. 

Umverteilung in der EU viel höher als angenommen: Cep-Studie plädiert für Einbeziehung von Finanzhilfen sowie der Transfers von Investitionsbank und EZB ....weiterlesen in der Börsen-Zeitung vom 13.09.2016, Seite 7.