01/03/2014

Die Euro-Krise wird weiter vor sich hinköcheln

Westdeutsche Zeitung: Der Experte Lüder Gerken über den Stand der Rettung und das Sorgenkind Frankreich im Interview

Das in Freiburg ansässige "Centrum für Europäische Politik" versteht sich als Denkfabrik, aber auch als Mahner für einen ordnungspolitischen Kurs in Europa. Sein Vorsitzender, der 55-jährige Wirtschaftswissenschaftler Lüder Gerken, hält den Euro noch nicht für gerettet. ...weiterlesen