07/28/2016

Brüssel schont Defizitsünder

Lüder Gerken kritisiert in der Badischen Zeitung, dass Portugal und Spanien keine Strafe fürchten müssen.

"Damit ist der Stabilitäts- und Wachstumspakt tot. Es ist schwer nachvollziehbar, dass die Kommission erneut auf Sanktionen gegen Defizitsünder verzichtet. Nach Frankreich kommen nun auch Spanien und Portugal ohne Strafen davon. Mit dieser Entscheidung ist klar, dass es Strafen und Sanktionen für Defizitsünder wohl nie mehr geben wird", so der Ökonom. ...Weiterlesen