Harald Händel

Leiter Kommunikation

+49 761 38693-220

haendel(at)cep.eu
Kathrin Häfele

Referentin für Kommunikation

+49 761 38693-107

haefele(at)cep.eu
Dr. Judith Joos

Referentin für Kommunikation

+49 761 38693-221

joos(at)cep.eu

Gastbeiträge und Interviews in ausgewählten Medien des laufenden Jahres

Die Analysen und Studien, die Kommentare und Einschätzungen des cep haben in der öffentlichen Debatte Gewicht: Alle Presseartikel zusammengenommen ergaben 2014 allein im Printbereich eine Auflage von über 53 Millionen. Das cep wird von allen bedeutenden, meinungsprägenden Medien und Agenturen im deutschsprachigen Raum zitiert, international unter anderem von AFP, AGI Agenzia Italia, AP, Bloomberg, Financial Times, New York Times, Reuters, The Prague Post, The Wall Street Journal, USA Today. Die cepAnalysen erscheinen regelmäßig auf Polnisch in der überregionalen Warschauer Tageszeitung Rzeczpospolita.

16.09.17

Hendricks will mehr Ehrgeiz beim Klimaschutz

Am Rande der cep-Veranstaltung interviewte die Badische Zeitung Bundesumweltministerin Barbara Hendricks 

...weiterlesen
14.09.17

Juncker will EU zur Eurozone machen

Die Börsenzeitung mit einem Kommentar des cep zu Junckers Plänen für einen europäischen Finanzminister

...weiterlesen
12.09.17

EU-Kommission will Datenübermittlung in Drittstaaten erleichtern

EURACTIV.de berichtet über die cepAnalyse zum Richtlininienvorschlag der EU-Kimmission zur Datenübermittlung in Drittstaaten.

...weiterlesen
06.09.17

Deutsche Maut in spätestens zehn Jahren obsolet

Die Börsen-Zeitung berichtet über die aktuell erschienene cepAnalyse zu Vignetten- und Mautgebühren.

...weiterlesen
29.08.17

Lob und Tadel für neue Clearingregeln

Die Börsenzeitung greift die cepAnalyse zum Derivatehandel auf

...weiterlesen
22.08.17

"Osteuropäische Firmen würden aus dem Markt gedrängt"

Jurist Urs Pötzsch spricht in mdr-"Heute im Osten" zur EU-Entsenderichtlinie, über die Vorstellungen von Macron und warum die Diskussion Ost- und Westeuropa derzeit spaltet.

...weiterlesen
22.08.17

EU-Vorschlag verfehlt Ziel

Die cepAnalyse zu den Regulierungsplänen für den EU-Strommarkt zur Diskussion bei Solarify (Max-Planck-Gesellschaft)

...weiterlesen
21.08.17

Wie viel Wahrheit darf man in Griechenland äußern?

Badische Zeitung-Gastbeitrag: Lüder Gerken beschreibt das Kesseltreiben gegen den ehemaligen Chef der Statistikbehörde     

...weiterlesen
17.08.17

Warum ein EU-Haushalt hoch problematisch wäre

Derzeit werden in Europa die Weichen für eine "Transferunion" gestellt. Werden die Menschen in den nordeuropäischen Euro-Staaten hinnehmen, dass sie gleich zwei Finanzausgleiche finanzieren sollen?, fragt Lüder Gerken im Hamburger Abendblatt. 

...weiterlesen
11.08.17

Kritik an EU-Plänen für Entgeltgleichheit

Die Börsen-Zeitung berichtet von der neu erschienenen cepAnalyse zu Finanzdienstleistungen für Verbraucher.

...weiterlesen