11/10/2015

Börsenzeitung zu cep Einlagensicherungs-Studie

Van Roosebeke teilt die Meinung des EZB-Ratsmitglied Francois Villeroy de Galhau nicht, dass die geplante gemeinsame Einlagensicherung auf EU-Ebene zu stärkerem Vertrauen in das Bankensystem führt.

Die aktuelle Ausgabe der Börsenzeitung zitiert die Einschätzung des cep-Finanzmarktexperten Bert Van Roosebeke, dass es für eine gemeinschaftliche Einlagensicherung in der Eurozone kein überzeugendes Argument gibt.

Lesen Sie zu der Thematik auch den neuen cepInput.