Harald Händel

Leiter Kommunikation

+49 761 38693-220

haendel(at)cep.eu
Kathrin Häfele

Referentin für Kommunikation

+49 761 38693-107

haefele(at)cep.eu
Dr. Judith Joos

Referentin für Kommunikation

+49 761 38693-221

joos(at)cep.eu

14.03.17

Grünes Licht für Reform des Abfallrechts

In der Abstimmung über die Reform des europäischen Abfallrechts hat eine Mehrheit im Europäischen Parlament für das Vorhaben gestimmt.

...weiterlesen
10.03.17

Tusk bleibt EU-Ratspräsident

Der Europäische Rat hat den früheren polnischen Regierungschef Donald Tusk als Ratspräsidenten bestätigt.

...weiterlesen
01.03.17

Junckers Weißbuch ist wichtiger Denkanstoß

Zur Vorlage des Weißbuches der Europäischen Kommission zur Zukunft Europas erklärt Prof. Lüder Gerken, Vorstandsvorsitzender des cep:

...weiterlesen
01.03.17

Junckers Weißbuch

Heute Nachmittag wird EU Kommissionschef Jean-Claude Juncker sein angekündigtes Strategiepapier (Weißbuch) zur Zukunft Europas vorstellen. 

...weiterlesen
22.02.17

Britisches Oberhaus zu Brexit

Seit dem 20. Februar diskutiert das britische Oberhaus über den den Gesetzesentwurf, der es der britischen Regierung erlauben soll, den Austritt des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union einzuleiten.

...weiterlesen
15.02.17

Europäisches Parlament stimmt für CETA

Das Europäische Parlament hat mehrheitlich für das Freihandelsabkommen zwischen der EU und Kanada votiert.

...weiterlesen
09.02.17

Brexit-Gesetz: Abstimmung im britischen Parlament

Am Mittwoch, den 8. Februar stimmte das britische Unterhaus mit großer Mehrheit und ohne Änderungen dem Gesetzesentwurf zu, der es der britischen Regierung erlaubt, den Austritt des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union einzuleiten.

...weiterlesen
01.02.17

Roaminggebühren abgeschafft? Nicht ganz!

Mobilfunktelefonate, SMS-Versand und Internetnutzung werden ab dem 15. Juni günstiger. Roaming ist damit aber nicht vollständig abgeschafft

...weiterlesen
24.01.17

Supreme Court urteilt zum Brexit

Der Oberste Gerichtshof in London hat entschieden, dass die britische Regierung für die Brexit-Verhandlungen die Zustimmung des Parlaments benötigt.

...weiterlesen
23.01.17

Anreize für Investitionen in Häfen

Ein neues Regelwerk zur Schaffung klarer und fairer Wettbewerbsbedingungen für den Hafensektor in ganz Europa wurde heute am 23.1.2017 vom Rat der EU angenommen. Es wird bereits im Frühjahr in Kraft treten.

...weiterlesen